VERANSTALTUNGEN

Mit einer Vielzahl von Angeboten und Veranstaltungen laden wir ein, kreativ zu werden, die grüne Oase inmitten der Stadt zu genießen, sich Ideen für den Garten zu holen oder mit der Familie bei Workshops Neues auszuprobieren.

 

 

Sa 2.3. | 9 - 15 Uhr

Workshop Obstbaumpflege

Gärtner und Landschaftsarchitekt Björn Burmeister stellt die Grundlagen der Obstbaumpflege in Theorie und Praxis vor und erläutert wie Schnittmaßnahmen die Vitalität des Baumes erhöhen

und den Fruchtertrag steigern.

Teilnahmegebühr: 30 € [inkl. Mittagsimbiss]

Anmeldung erforderlich

 

***************

Sa 4.5. | 16 - 24 Uhr

Museumsnacht

Wir laden zur diesjährigen Museumsnacht ein, die Geschichte der kleinen Gärten zu entdecken: Ausstellung, Museumsgärten, Kreatives, Rätselrallye und Lagerfeuer.

 

***************

So 19.5. | 14 - 18 Uhr

Internationaler Museumstag mit PFLANZENBÖRSE 

Wir öffnen unsere Türen und Tore für alle Interessierten. Pflanzenbörse: Jungpflanzen aus museumseigener Anzucht für Beet und Balkon gegen Spende.

Museum: ermäßigter Eintrittspreis: 3 € / 2 €     

 

***************

Sa 1.6. | 14 - 17 Uhr   

Workshop »Malen und Drucken mit Pflanzenfarben« 

Angebot der Künstlerinnen Daniela Junghans und Saori Kaneko

Mit den aus Pflanzen hergestellten Farben und Pigmenten wird im sommerlichen Garten gemalt und experimentiert.

Teilnehmerbeitrag: 5 € 

Anmeldung erforderlich

 

***************

Fr 7.6. | 14 - 15 Uhr         

Familien-Workshop »KräuterKüche«

Gemeinsam erkunden wir im »EntdeckerGarten« die Vielfalt der Kräuter und bereiten wohlschmeckendes Salz und würziges Kräuteröl zu.

Teilnehmerbeitrag: 4,50 €

Anmeldung erforderlich

 

***************

So 9.6. | 15  Uhr

Workshop »Insektensommer – Zählen, was zählt«

Kooperation mit dem NABU Leipzig

Unter fachlicher Anleitung beobachten wir das Summen und Brummen auf unserer Blühwiese und werden Teil der bundesweiten Meldeaktion für Insekten.

Eintritt frei.

Anmeldung erforderlich   

 

***************

Sa 22.6.

Jubiläum »160 Jahre Schreberbewegung«

Vorträge, Präsentationen und Rundgänge zur Geschichte der Schreberbewegung.

Eintritt frei.

 

**************

Sa 29.6. | 14 - 17 Uhr

Workshop »EcoPrint« 

Angebot der Künstlerinnen Daniela Junghans und Saori Kaneko

In angenehmer Gartenatmosphäre experimentieren wir mit dem Umdruckverfahren von Blättern und Blüten auf Textilien. 

Teilnehmerbeitrag: 5 € 

Anmeldung erforderlich

 

***************

 

Fr 12.7. | 11 - 12 Uhr

FamilienWorkshop »NaturDruck«     

Wir erkunden die Vielfalt an Formen und Strukturen im Grünen und gestalten mit Naturmaterialien ein individuelles textiles Kunstwerk.

Teilnehmerbeitrag: 4,50 €

Anmeldung erforderlich

 

***************

Sa 27.7. | 14-17 Uhr

Workshop »Malen mit Licht« 

Angebot der Künstlerinnen Daniela Junghans und Saori Kaneko

Mit der Kraft der Sonne entstehen Blaudrucke auf Papier und Stoff.

Teilnehmerbeitrag: 5 € 

Anmeldung erforderlich

 

***************

 

Sa 10.8. | 10 -13 Uhr

Workshop »Wildbienen und solitäre Wespen«

 

Die Wildbienensachverständige Mandy Fritzsche erläutert anschaulich Lebensweise und Nutzen der bedrohten Insekten und informiert über ökologische Gartengestaltung. Vortrag mit anschließender Wildbienen-Safari im Garten.

Eintritt frei.

Anmeldung erforderlich

 

***************

So 8.9. | 11 -17 Uhr

Tag des offenen Denkmals

Rundgang »160 Jahre Schreberbewegung«

Sonderöffnung zur deutschlandweiten Veranstaltungsreihe.

Um 11 Uhr beginnt der zweistündige Rundgang zu den historischen Orten des ersten Schrebervereins.

Das Museum ist kostenfrei geöffnet.

Anmeldung zum Rundgang

 

***************

Sa 21.9. | 14 – 18 Uhr

Apfelsortenbestimmung

Obwohl es viele hunderte Apfelsorten gibt, sind nur wenige davon im Handel zu beziehen. In Privatgärten sind hingegen vielfältigste ältere Sorten erhalten.  

In Kooperation mit dem Bundessortenamt Wurzen erhalten Sie Informationen zu Sorten sowie Tipps zur Lagerung.

Eintritt frei.

 

***************

Sa 12.10. | 14 – 18 Uhr

Workshop »terra preta«

Kooperation mit der Schreberjugend

Der Workshop informiert und zeigt ganz praktisch wie mit einem Kon-Tiki Pyrolyseofen aus Holz und Grünschnitt wertvolle Pflanzenkohle hergestellt wird und welche Vorteile deren Verwendung im Garten bietet.

Eintritt frei.

Anmeldung erforderlich

 

 

© Dt. Kleingärtnermuseum in Leipzig e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.