BARRIEREFREIHEIT

Erreichbarkeit von Ausstellung & Schaugärten

 

Die Ausstellung im denkmalgeschützten Vereinshaus befindet sich im Obergeschoss. Leider ist kein Fahrstuhl vorhanden. Unsere WC`s befinden sich ebenfalls im Obergeschoss. 

 

Unsere Schaugärten sind entlang des Hauptweges zu erreichen. Die Wege sind feste Sandwege und können gut mit Rollstuhl befahren werden. Barrierefrei zugänglich ist der Museumsgarten. Im DDR-Garten sind zwei Schwellen/ Stufen (ca. 6 cm) zu überwinden. Um in die dortige Laube zu gelangen, muss eine Türschwelle (ca. 7 cm) überwunden werden.

Der Laubengarten ist an sich barrierefrei - allerdings sind dort die Wege mit Holzhäckseln gefüllt und der Untergrund uneben und weich.

 

Führungen

Sehr gern bieten wir auf Nachfrage auch Führungen für Rollstuhlfahrer bzw. Gehbehinderte komplett im Außenbereich an. Die Inhalte der Ausstellung werden durch Zusatzmaterialien vermittelt.  

 

Umweltbildung & Veranstaltungen im »EntdeckerGarten«

Unser »EntdeckerGarten« [Areal für Umweltbildung, Veranstaltungen] ist barrierefrei gestaltet: keine Schwellen, unterfahrbare Tische, rollstuhlgerechtes WC [Komposttoilette]. Lediglich der Zugang in die Laube ist für einen Rollstuhl zu schmal und mit einer hohen Schwelle versehen.

 

Bei Interesse an einem Besuch bzw. weiteren Wünschen kontaktieren sie uns. Gern finden wir eine angepasste Variante und besprechen mögliche Optionen.

© Dt. Kleingärtnermuseum in Leipzig e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.